Mrz 21 2019

Internationaler Tag gegen Rassismus – Was macht Diskriminierung mit uns?

Liebe Schülerinnen und Schüler,
heute Morgen war der Schulbeginn für euch alle etwas anders als sonst. Wahrscheinlich habt ihr euch über die Türkontrollen gewundert. Einige von euch durften die Haupteingänge benutzen. Andere mussten durch den Hintereingang in die Schule gehen. Manche wurden angelächelt. Andere bekamen böse Blicke. Und warum? Welchen Grund gab es denn, dass einige von euch in die Schule durften, andere aber nicht?
Ganz ehrlich? Gar keinen. Also, wenigstens keinen guten. Die Entscheidung, wer reindarf und wer nicht, haben wir ganz einfach so getroffen. Weil wir es konnten. Weil wir bestimmen wollten, wer dazu gehört und wer nicht. Weil ihr heute Morgen einfach richtig ausgesehen habt – oder die falschen Klamotten anhattet. Weil uns eure Haarfarbe oder eure Schuhe nicht gefallen haben.
Wenn ihr das nicht in Ordnung fandet: Gut so! Denn das, was wir heute Morgen mit euch allen gemacht haben, ist Diskriminierung. Wir haben euch aufgrund von Äußerlichkeiten in zwei Gruppen eingeteilt. Einfach so. Dagegen solltet ihr euch wehren!
Heute, am 21. März, ist der internationale Tag gegen Rassismus. Deswegen wollten wir euch einmal an euch selbst zeigen, was Diskriminierung aufgrund des Aussehens – oder eben der Herkunft – mit Menschen machen kann.
Wir hoffen, dass ihr alle etwas zum Nachdenken aus der Aktion mitnehmt. Redet mit euren Freunden darüber, mit euren Eltern und Geschwistern. Erzählt ihnen, wie ihr euch gefühlt habt. Und wann immer ihr Diskriminierung in eurem Alltag erlebt, setzt euch dagegen ein. Seid laut und kämpft dafür, dass alle Menschen gleich behandelt werden.
Wenn ihr Fragen zur Aktion habt oder wenn ihr euch in der Schule gegen Rassismus und Diskriminierung einsetzen wollt, dann sprecht uns gerne an. Wir, das ist das Seminarfach „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ der Klassenstufe 11. Heute bekommt unsere Schule auch prominente Unterstützung, denn um halb eins wird Frau Cornelia Hoffmann-Bethscheider, die Präsidentin des Sparkassenverbandes, offiziell die Patenschaft für unsere „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ übernehmen. Wir hoffen, dass auch ihr mit ihr und uns gemeinsam das IGI stark macht gegen Rassismus und für Vielfalt.

Durchsage von Niklas Baltes für das Seminarfach 11 „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ 

Veröffentlicht unter Aktionen, Allgemein, SOR, Unesco  
Mrz 20 2019

Teilnahme des IGI an der Internationalen Junior Science Olympiade

In diesem Jahr nahm das IGI an der Internationalen Junior Science Olympiade teil. Dabei stellten insgesamt 17 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 und 6 ihr naturwissenschaftliches Können unter Beweis. Rund um das diesjährige Thema „Wer findet das Gelbe vom … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Junior  
Mrz 17 2019

Aller guten Dinge sind drei – „Jugend debattiert“-Regionalentscheid

Zum dritten Mal in Folge schickt das Illtal-Gymnasium gleich drei Schüler*innen zum Landesentscheid „Jugend debattiert“ nach Saarbrücken „Die Bienen sterben.“ – Mit dieser einfachen, aber wahren Botschaft gefolgt von einer langen Kunstpause eröffnete Justin Gesellchen (11EGN) das Finale des Regionalentscheides … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bundeswettbewerb Fremdsprachen, Deutsch, Jugend debattiert  
Feb 28 2019

Das IGI debattiert – Schulentscheid „Jugend debattiert“ 2019

20 Schüler*innen stellen sich beim Schulentscheid am Illtal-Gymnasium der Herausforderung der Debatte Soll ein Schulfach „praktische Lebensführung“ eingeführt werden? Soll privates Silvesterfeuerwerk verboten werden? Mit diesen Fragen starteten am Freitag, den 15.2., die Schüler*innen der jüngeren Jahrgänge (Klasse 8-9) in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bundeswettbewerb Fremdsprachen, Deutsch, Jugend debattiert