Globales Lernen

Wir bereiten unsere Schülerinnen und Schüler kontinuierlich auf die Chancen und Herausforderungen der globalisierten Welt vor, vor allem durch gezielte politische Bildung und durch interkulturelle Begegnungen.

Um die kommunikativen Kompetenzen der Schüler/-innen im Fremdsprachenbereich auch außerhalb des Unterrichts zu fördern, pflegt die Schule folgendende Schulpartnerschaften und Projekte im Ausland:

  • Nancy (Frankreich), Lycée Jeanne D’Arc: Schüler/-innen der Stufen 9 und 10 des bilingualen Zugs bzw. des AbiBac-Zugs
  • Civray (Frankreich), Lycée André Theuriet: Schüler/-innen der Stufen 10 und 11 des  AbiBac-Zugs
  • Molsheim (Frankreich), Collège Rembrandt Bugatti: Schüler/-innen der Stufe  6 des bilingualen Zugs
  • Yutz (Frankreich), Collège Jean Mermoz: Schüler/-innen der Stufen 5 und 6
  • Granada (Spanien), I.E.S Albaycín: Spanisch-Schüler/-innen der Stufen 9 ,10 und 11.

Darüber hinaus nimmt das Illtal-Gymnasium regelmäßig am Schuman-Programm teil.

QR Code for Globales Lernen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

– Aktualisiert am 10.12.2016 um 10:55